Samstag, 19. Mai 2018

Pommes- und Rosenhose

Vor einer Weile habe ich beschlossen, mir für zu Hause einige Leggings aus Jersey zu nähen. 
Die sind bequem und sehen auch besser aus als meine übergroßen, ausgebeulten Sweathosen, die ich bisher zu Hause anhatte.

Heute stelle ich euch in diesem Blogbeitrag die ersten beiden endlich vor:

Genäht habe ich sie schon Ende April, ich hinke zur Zeit mit dem Bloggen ganz schön hinterher...

Vernäht habe ich zwei Stoffe von Hamburger Liebe, einmal den Pommes-Stoff "OMG Fries" und einmal einen Stoff mit Rosen aus der 72ppi-Kollektion.

Das Schnittmuster ist wie auch schon damals bei der Cupcakes-Leggings aus dem KLIMPERGROSS-Buch von Klimperklein. Allerdings mit einer kleinen Anpassung:
Da ich gemäß Maßtabelle eigentlich eine S brauche, meine Waden aber sehr ausgeprägt sind und ich daher wohl doch eine M bräuchte, habe ich das Schnittmuster im Bereich der Taille und bis zur Schrittnaht als S und den Rest dann als M abgepaust.

Die Saumnähte an den Beinen habe ich mit dem dreifachen Coverstich genäht.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen