Montag, 18. April 2016

Und schon genäht!


Das Shirt ist schon fertig!
Ich habe mich doch tatsächlich noch gestern Abend ran gesetzt und das Shirt fast komplett fertig genäht. Es fehlten dann nur noch die Ärmelbündchen und der Saum unten.


Leider musste ich ein paar mal was auftrennen. Einmal weil ich mir was überlegt hatte, was sich mit dem verwendeten Stoff (unifarbener Interlock-Jersey aus 100 % Baumwolle) nicht so gut vertrug. Ich dachte nämlich, dass es doch sicher cool aussähe, wenn ich das "Bündchen" mit einem Zick-Zack absteppe. Das hat den Stoff aber total steif gemacht. Also wieder aufgetrennt und einfach mit Geradstich abgesteppt.
Und dann heute Mittag beim Fertigstellen hat meine Maschine irgendwie ein bisschen gezickt, sodass ich den Saum noch mal fast komplett auftrennen und neu machen musste.
Das hat natürlich viel Zeit gefressen. Aber jetzt ist es fertig.

Nur bin ich nicht so 100 % zufrieden, weil der Interlock-Jersey, den ich mit dem schönen Lillestoff  ("Pinup Kombi") kombiniert habe, sich nicht so verhält, wie ich es gerne hätte. Er ist eben nicht so dehnbar, liegt daher nicht so schön an und wirkt einfach steif. Am liebsten würde ich den Interlock gegen einen anderen Stoff austauschen, allerdings wäre das ein Riesenaufwand, ich müsste im Prinip das gesamte Shirt zerlegen... Mal sehen, ob ich mir die Mühe mache oder das Shirt einfach nie "ausführe" und nur zu Hause beim Nähen trage. 😥

Merke: Kombiniere nie wieder Interlock- mit Single-Jersey. 🙄



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen